Niedliche Minis

Es geht um die sehr gefragten Minis. 

Kein seriöser Züchter züchtet absichtlich Minis. Wir auch nicht. Manchmal passiert es aber, dass bei einem Wurf ein Mini dabei ist, obwohl es sich bei den Eltern um ganz normal groβe Bolonkas handelt. 

 

Warum züchten wir keine Minis? 

Ganz einfach, es wäre Qualzucht. 

Die Aufzucht von solchen Tieren ist extrem anstrengend, weil diese Minis sehr schwach sind und keine Reserven haben. Dazu kommt sehr oft Juvenile Hypoglykämie (Unterzuckerung), die bis ca 4-5 Monate dauert. Das bedeutet, regelmäßig alle ein paar Stunden (natürlich auch Nachts) aufstehen und füttern mit Hochenergy Futter und Glukose, öfters tröpfenweiße Flüssige Nahrung mit der Spritze ins Mäulchen geben. 

 

Aus diesem Grund werden die Minis frühestens mit 4-6 Monaten abgegeben. 

Nikolaj und Natalja

Zur Zeit haben wir 2 Mini Bolonkas, Bub und ein Mädchen, 4 Monate jung.

Sie wurden den 25.11.2023 geboren und sind auf der Suche nach den eigenen Herzensmenschen, die sich gut um sie kümmern werden. Ich schätze sie auf ca 2 KG und 20 CM Höhe. Falls du sie besuchen und kennenlernen möchtest, kannst du dich gerne bei uns melden. Bitte nur ernstgemeinte Nachfragen

(Fotos folgen)